Quellen

Im XSplit Broadcaster können Quellen, wie zum Beispiel Dein Spielverlauf, Webcam Video, grafische Overlays und Widgets in Deine Präsentation eingefügt werden.

Quellenliste

Gleich unterhalb der Liste, findest Du eine Liste aller Quellen in Deiner aktiven Szene. Darunter findest Du die Befehlstasten, die Dir das Hinzufügen, Entfernen und die Kontrolle über die Schichtung Deiner Quellen ermöglichen.

Quellen hinzufügen

Quellen können über das Menü Quelle hinzufügen unten im XSplit Broadcaster Fenster hinzugefügt werden.

Kopier- & Einfügequellen

Quellen können kopiert und in die aktuelle Szene eingefügt werden. Hier erfährst Du wie das geht:

Wie Du eine Quelle kopierst
  • Wähle eine Quelle und klicke dann auf Kopieren in der Quellenlisten-Kontrollen.

Beachte bitte: Du kannst stattdessen auch die Tastenkombination CTRL+C verwenden, wenn Du die Quelle ausgewählt hast.

Wie Du eine Quelle einfügst
  • Gehe zu der Szene zu der Du die kopierte Quelle hinzufügen möchtest und klicke dan auf Einfügen unter der Quellenliste.

Beachte bitte: Du kannst stattdessen auch die Tastenkombination CTRL + V, um die Quelle einzufügen.

Medien, Textquellen und im speziellen auch Widgets, werden Dich stets dazu auffordern, sie entweder als neue Quelle oder als verknüpfte Quelle. Weitere Informationen zu den verknüpften Quellen, können im nächsten Abschnitt gefunden werden.

Verknüpfte Quellen

Verknüpfte Quellen sind Quellen, die über eine oder mehrere Szenen hinweg durchgängig verfügbar sind. Diese sind insbesondere dann sehr nützlich, wenn Du einen Text möchtest, der auch nach dem Wechsel zwischen zwei Szenen weiterscrollt oder Das Textband im unteren Bilddrittel erhalten bleiben soll.

Eine verknüpfte Quelle kann durch eine einfache Copy/Paste-Handlung erstellt werden. Das Tastaturkürzel, um eine verknüpfte Quelle einzufügen ist CTRL + ALT + V.

Verknüpfte Quellen teilen immer denselben Namen und verfügen über eine Feste Auflösung.

Die Einstellungen im Register Farbe, Layout und Effekte können für die verknüpften Quellen individuell eingestellt werden. Du kannst im Register Farben auswählen, dass die gleichen Einstellungen über alle Instanzen hinweg verwendet werden, indem Du die Einstellung <Für alle verknüpften Quellen anwenden".

Um die Liste der mit einer Quelle verknüpften Quellen, klicke auf "Verknüpfte Quellen"rechts unten in den Quelleneigenschaften.

Eine verknüpfte Quelle kann von den anderen verknüpften Quellen getrennt werden, indem Du den Unlink-Knopf in den Quelleneinstellungen klickst.

Eine Kameraquelle ist standardmässig eine verknüpfte Quelle, dennoch wird sie nur dann in der "verknüpften Quellen" in den Quelleneigenschaften, wenn weitere Kopien der Kamera in der Präsentation existieren.

Quellentypen

Unten sind die Quellentypen aufgelistet, die Du hinzufügen kannst:

Bildschirmaufnahme

Mit der Bildschirmaufnahme kannst Du jeden Desktop, jede Fenster- oder benutzerdefinierten Aufnahmebereich auswählen und diese als Quelle im XSplit Broadcaster hinzufügen.

Spielaufnahme

Die Spielaufnahme nimmt PC-Spiele, die über OpenGL und DirectX 9-12 (und auch einige DirectX 8 Spiele) laufen und fügt sie als Quellen im XSplit Broadcaster hinzu.

Geräte

Die Geräteaufnahme erlaubt es Dir Video- und Audiogeräte im XSplit Broadcaster hinzuzufügen. Die Videogeräte umfassen Webcams und SDI-Kameras und ebenso an Spielkonsolen angeschlossene Capture-Katen, während der Umfang an Audiogeräten bei Mikrofonen beginnt und bis zu einer grossen Zahl weiterer Geräte reicht.

Text

Textquellen erlauben es Dir den Text in individualisierbaren Farben, Schriftarten, Animationen und und vielen weiteren Modifikationen anzuzeigen. Du kannst Dich entscheiden ob Du Deine eigenes Skript erstellen, laden oder aus einer Reihe verfügbarer Skriptvorlagen auswählen möchtest.

Webseite

Webseitenquellen ermöglichen es Dir, URL-basierte Funktionen zu Deiner Präsentation hinzuzufügen.

Mediendateien

Du kannst zu Deiner Präsentation Bilder, Videos und Audiodateien hinzufügen. Dies ist nützlich, um Dein personalisiertes Overlay zu platzieren oder einen laufenden Videoclip hinzuzufügen.

Streams

Du kannst auch Livestreams als Quelle hinzufügen, indem Du verschiedene Protokolle wie RTMP, RTSP und sogar Newtek's neues NDI benutzt.