Videobearbeitung

In diesem Abschnitt erfährst Du wie Du Deine Videodateien einfach im XSplit Express Video Editor importieren, bearbeiten und exportieren kannst.

Videoclips hinzufügen

Es existieren drei Varianten, um Videoclips im XSplit Express Video Editor hinzuzufügen:

  • Zieh per Drag & Drop die Videodatei(en), die Du hinzufügen möchtest, in das Fenster des XSplit Express Video Editors. Du kannst gleichzeitig mehrere Videodateien per Drag-and-Drop verschieben.

  • Klicke auf das Symbol Video hinzufügen und wähle dann die Videodatei aus, die Du zu Deinem Projekt hinzufügen möchtest.

  • Wähle Datei > Importieren und wähle dann die Videodatei aus, die Du zu Deinem Projekt hinzufügen möchtest.

HINWEIS: Nur mp4 Dateien mit einer maximalen Dateigrösse von 10GB werden derzeit unterstützt. Alle in einem Projekt importierten Videos erfordern die gleiche Videoauflösung.

Basisbearbeitungs-Funktionen

Mit dem Abspielkopf kannst Du durch Deine Videoclips navigieren und blättern. Durch Anklicken der jeweiligen Clips werden diese ausgewählt (hellgrau).

Um die Wiedergabekopfposition genauer zu steuern, kannst Du die Vor- und Zurück-Tasten verwenden, um ein Bild vorwärts oder rückwärts zu springen. Durch Klicken auf die abgelaufene Zeit können Sie mit dem Mausrad Frames vor- und zurückspulen, während Sie mit den gedrückten Tasten STRG und SHIFT jeweils Sekunden und Minuten vor- und zurückspulen können.

Clips neu anordnen
Sortiere die Videoclips durch Drag-and-Drop auf der Zeitachse neu.
Clips aufteilen
Klick auf das Symbol Split oder drücke STRG+T, um den Videoclip dort aufzuteilen, wo sich der Wiedergabekopf gerade befindet. Wenn sich der Wiedergabekopf gerade auf dem ausgewählten Clip befindet - kannst Du alternativ auch mit der rechten Maustaste darauf klicken und dann Split Clip aus dem Popup-Menü auswählen.
Clips zuschneiden
Wenn Du mit dem Mauszeiger in die Nähe des Anfangs oder des Endes eines Videoclips bewegst, wandelt sich der Mauszeiger in ein Zuschneidesymbol um und Du kannst es dann halten und nach links oder rechts ziehen, um diese Teile des Clips abzuschneiden.
Löschen von Clips
Klicke zum Löschen des markierten Videoclips auf das Mülleimer-Symbol oder drücke die DEL-Taste. Du kannst auch mit der rechten Maustaste auf den zu löschenden Clip klicken und dann Löschen aus dem angezeigten Popup-Menü wählen.

Exportieren von Projekten

Sobald Du die Bearbeitung abgeschlossen hast, kannst Du Dein Projekt als Videodatei exportieren, indem Du auf die Export-Schaltfläche klickst.

Du kannst auch auf das Dropdown-Menü neben der Export-Schaltfläche klicken und dann überProjekt exportieren oder über das Datei-Menü gehen und dort dann den Befehl Export auswählen.

Wenn Du bei Deinem Projekt nur einen bestimmten Videoclip exportieren möchtest, dann kannst du auf das Dropdown-Menü neben der Schaltfläche Export klicken und anschliessend Clip exportieren auswählen.

Du kannst auch mit der rechten Maustaste auf den jeweiligen Clip klicken und dann aus dem Popup-Menü Clip exportieren wählen oder zum Datei-Menü wechseln und dort dann den Clip exportieren.

HINWEIS: Projekte und Videoclips können ausschliesslich als mp4 Dateien exportiert werden.