Startregisterkarte

Zugriff auf das XSplit Gamecaster-Overlay

Sobald Du es in den Start-TAB geschafft hast, hast du zwei Optionen, um mit dem In-Game-Overlay zu beginnen:

1. Konsolenansicht:

Wenn Du eine Spielkonsole mit einem der Capture-Geräte verbunden hast, die von XSplit Gamecaster unterstützt werden, wird die Schaltfläche „Konsolenansicht öffnen“ auf der Registerkarte Start anklickbar. Um herauszufinden, welche Capture-Karten unterstützt werden, besuche bitte den Abschnitt Unterstützte Capture Cards. Wenn Du auf den Knopf klickst, öffnet sich ein Fenster, das Dir eine Ansicht des Feeds der Capture-Karte anzeigt. Aus diesem Fenster kannst Du über das zugewiesene Tastaturkürzel auf das XSplit Gamecaster Overlay zugreifen. Bitte beachte, dass einige Capture-Karten aufgrund ihres Aufbaus einen verzögerten Video-Feed liefern können.

1.1 Audio nur an den Stream senden:

Um Audio mit verzögerter Konsole stummzuschalten, öffne die Konsolenansicht und aktiviere das Kästchen „Nur Audio an Stream senden“:

Wenn Du diese Funktion aktivierst, werden alle Audiodateien Deiner Capture-Karte nur an den Stream oder die Aufnahme gesendet.

1.2 Seitenverhältnis beibehalten

Wenn Du in beim "Zuschneiden" die Option "Seitenverhältnis beibehalten" aktivierst, wird das Seitenverhältnis Deines Bild beibehalten. Wenn Du das Häkchen deaktivierst, kannst Du Dein Bild vertikal oder horizontal strecken, ohne dabei das Seitenverhältnis zu berücksichtigen.

2 PC Spielverlauf

Wenn du ein Spiel startest, während der XSplit Gamecaster läuft, erhältst du eine Eingabeaufforderung, die den XSplit Gamecaster initialisiert. Dann wird dir angezeigt, welches Tastaturkürzel Du nutzt, um das XSplit Gamecaster Overlay zu öffnen. Der XSplit Gamecaster unterstützt auf DirectX 9, 10, 11 und Open GL basierende Spiele.

Unterstützte Capture Cards

Wenn Du auf diesen Link klickst, gelangst Du zur Liste der Capture-Karten, die von XSplit Gamecaster unterstützt werden:

Häufig gestellte Fragen

Wenn du auf diesen Link klickst, landest Du auf der XSplit Gamecaster FAQ Seite:

Video-Anleitungen

Mit einem Klick auf diese Bilder gelangst Du zu den Basis und erweiterten XSplit Gamecaster-Video-Anleitungen auf YouTube:

Sprachauswahl

Du findest dieses Menü am unteren linken Rand des Start-Registers:

Wenn Du darauf klickst, siehst Du die folgenden Optionen im Sprachauswahl-Menü:

Streaming-/Aufnahme-Statistiken

Zum Streamen zeigt es die festgelegte Auflösung, die verwendete Auflösung und den verwendeten Codec an, und ob der Stream auf Deiner Festplatte gespeichert wird. Wenn der Stream aufgezeichnet wird, zeigt er auch die Bitrate, kodierte Bilder, verworfene Bilder und die CPU-Last des Systems, die auf XSplit Last und Spiel Last aufgeteilt ist (in dem Screenshot unten wird es angezeigt als „Foiled!) und es wird auch zeigen, wie viel Zeit gestreamt wurde:

Für die Aufzeichnung werden die eingestellte Auflösung, die tatsächliche Auflösung, der Codec, die Bildrate, die Bitrate, die kodierten Frames, die verworfenen Bilder, die CPU-Auslastung des Systems (unterteilt in XSplit-Auslastung und Spiellast), die aufgezeichnete Dateigrösse, der verbleibende Festplattenspeicher und die aufgezeichnete Zeit angezeigt: