Streaming mit Mixer

Fessle Deine Zuschauer einfach mit einer der schnellstwachsenden Online-Plattformen, Mixer! XSplit Broadcaster ermöglicht Dir einen einfachen Start. Hier erfährst Du wie das geht!

Wenn Du den Xsplit Broadcaster erstmals startest, klicke im Anmledefenster auf das Mixer-Logo. Gib dann zur Authentifizierung bei Mixer Deine Anmeldedaten ein.

Du wirst dann aufgefordert, Mixer mit Deinem XSplit-Benutzerkonto zu verbinden. Gib Deine Xsplit Kontodaten ein und klicke dann auf weiter. Falls Dein XSplit-Konto früher bereits mit einem anderen Mixer-Konto verbunden wurde, wirst Du gefragt, ob Du stattdessen das neue Konto verbinden möchtest.

Jetzt wirst Du zu Deiner XSplit-Präsentation weitergeleitet. Hier kannst Du Quellen hinzufügen. Quellen können grundsätzlich alles sein, was Du in Deinem Stream oder Deiner Aufnahme präsentieren möchtest - angefangen bei Deinem Spiel, über Overlays, bis zu Widgets, wie beispielsweise Stream Chats. Du kannst mehr über das Hinzufügen von Quellen erfahren, indem Du hier klickst.

In XSplit klickst Du auf das Übertragungsmenü, dort richtest Du einen neuen Übertragungskanal ein und wählst Mixer.

So, jetzt hast Du alles eingerichtet und bist bereit! Lass uns jetzt Deinen ersten Stream starten. Klicke jetzt erneut auf das Übertragungsmenü und wähle dort den soeben erstellten Mixer-Übertragungskanal. Es sollte nun ein roter Statusbalken am oberen Rand des XSplit Broadcaster-Fensters erscheinen, der Dir anzeigt, dass Du jetzt Live bist.