Streaming und Aufzeichnung von PC-Spielen

XSplit Broadcaster ist eine großartige Möglichkeit, mit Ihren Streams und Videos kreativ zu werden. Es bietet Ihnen eindrucksvolle Funktionen, die das Streamen und die Videoaufnahme so bequem und einfach wie möglich machen. Hier sind einige schnelle und einfache Schritte, um mit Broadcaster das Streamen Deiner PC Spiele zu beginnen.

===

Wie Du dein PC-Gameplay hinzufügst

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Du Dein Gameplay mit XSplit Broadcaster auf Deinem PC aufnehmen kannst. Du musst einfach nur Deine erste Szene über das Add Source Menü hinzufügen.

  • Game Capture erkennt automatisch jedes Spiel, das mit DirectX 9-12, Vulcan oder OpenGL läuft und fügt es der Szene direkt hinzu.

  • Screen Capture ermöglicht es Dir unmittelbar mit Monitor Capture das aufzunehmen, was Du auf Deinem Monitor siehst, während Window Capture es Dir erlaubt spezifische Programmfenster auf Deinem Desktop aufzunehmen. Das funktioniert
    besonders grossartig, wenn Deine PC-Konfiguration über mehrere Monitore verfügt. Wir empfehlen auch im SpeziellenScreen Capture zu verwenden, wenn anzunehmen ist, dass das Spiel nicht mit Game Capture kompatibel ist, wie es beispielsweise bei Browser-Spielen der Fall ist.

Nachdem Du die Aufnahmeart festgelegt hast, kannst Du die Grösse und Position Deines Spiels im Mixer ändern.

Wie man eine Webcam als Quelle hinzufügt

Als Nächstes möchtest Du vielleicht ein Live-Video von Dir selbst hinzufügen, indem Du Deine Webcam verwendest. Du kannst Deine Webcam über dass Quelle hinzufügen Menü hinzufügen oder indem Du Geräte wählt und dann unter Video Deine Webcam wählst. Genau wie die Game Quelle, kannst Du auch Deine Webcam ziehen und in der Grösse verändern, um sie zu Deinem Stream hinzuzufügen.

Wie man Multimedia-Quellen und Quelleinstellungen verbirgt

Um die Quelle zu verbergen, klicke einfach auf das Augensymbol neben der Quelle in der Quellliste.

Ein Rechtsklick auf Deine Quelle öffnet das Quelleinstellungsfenster, wo Du verschiedene Einstellungen und Eigenschaften der Quelle ändern kannst. Die Auswahl direkt von der Quellliste und ein anschliessender Klick auf Einstellungen lässt das gleiche Fenster ebenfalls erscheinen.

Wie Du Deine Übertragungswege einrichtest

Nachdem Du nun Dein Spiel und andere Quellen hinzugefügt hast, bist Du bereit Deine Übertragungswege einzurichten. Zuerst wählst Du Übertragung anschliessend Einen neuen Ausgang einrichten. Wähle einfach die Streaming-Dienste, die Du verwenden möchtest, dann startet ein Konfikurationsassistent, der Dir dabei hilft Deine Übertragungswege einzurichten.

Hier sind die Links zu bekannten Streaming Diensten, um die entsprechenden Übertragungswege einzurichten: Twitch Facebook Live YouTube Live Mixer

Um mehr Informationen zur Einrichtung der Übertragungswege zu erhalten, klicke hier.

Wie Du Deinen Livestream startest

Nachdem Du Deine Übertragungswege eingerichtet und erstellt hast, kannst Du sie vom Menü Übertragung auswählen, um Deine Live-Übertragung zu beginnen. Der zum Streamen gewählte Signalausgang wird rot und zeigt Dir so an, dass Du auf diesem Dienst jetzt live bist.

Wie Du eine lokale Aufnahme startest

Wenn Du eine lokale Aufnahme Deines Gameplays starten möchtest, wähle erst das Menü Aufnahme und anschliessend das Menü lokale Aufnahme. Über das selbe Menü kannst Du Deine Aufnahmen auch stoppen und pausieren.

Die lokalen Aufnahmeeigenschaften

Durch Drücken des Zahnrad-Symbols neben der lokalen Aufnahme, öffnet sich das Fenster mit den lokalen Aufnahmeeigenschaften.

Klicke hier um mehr über diese Eigenschaften zu erfahren, sowie über weitere Eigenschaften, wie beispielsweise Mehrspur-Audio.