Konfiguriere Dein Audio

Klicken Sie auf Werkzeuge > Allgemeine Einstellungen... dann geh zum Audio-Tab um Dein Audio zu einzurichten:

  1. Audio-Vorschau: Hier kannst Du ein Windows Wiedergabegerät einrichten (Kopfhörer, Lautsprecher, usw.), um das fertig gemischte Ausgangssignal an XSplit Audio zu senden. Dies hilft Dir dabei festzustellen, ob Deine Audiomischung sauber eingestellt ist, bevor Du Live gehst. Bitte wähle keinesfalls das Standardwiedergabegerät aus.
  2. Systemklang: Dieses Audiosignal empfängt Xsplit von einem Deiner Windows-Wiedergabegeräte. Wir empfehlen hier die Einstellung auf "Standard-Lautsprecher" eingestellt zu lassen. Du kannst hier auch eine Klangverzögerung einrichten und ebenso den Ton verstärken.
  3. Mikrofon: Das ist die Audioquelle, die XSplit von einem Deiner Aufnahmegeräte aufnimmt. Genau wie beim Systemklang, kannst Du auch hier eine Klangverzögerung einstellen, sowie den Klang verstärken. Falls Du die Klangverzögerung beim Mkrofon nutzt, stelle sicher, dass Du bei Deinen anderen Geräten, wie zum Beispiel die Webcam, die gleiche Verzögerung nutzt, damit die Klänge synchron bleiben.
  4. Stille-Erkennung: Wenn Du mit Hintergrundgeräuscchen Probleme hast, möchtest Du vielleicht diese Funktion ausprobieren. Trage beim Schwellenwert die Anzahl in Dezibel ein (Dezibel ist die Masseinheit in der die Lautstärke gemessen wird), bis zu der Dein Mikrofon Hintergrundgeräusche herausfiltern soll und die Anzahl Millisekunden, die Dein Mikrofon stummgeschaltet werden soll.
  5. Mikrofon-Monomischung: Falls Du ein Mikrofon besitzt, das wahlweise Audio nur über den linken oder rechten Kanal sendet, dann kannst Du diese Funktion nutzen, um das Audiosignal auf den anderen Kanal zu duplizieren.